Buddhismus in Luzern – Vortrag2019-01-16T15:28:08+00:00
Buddhismus in Luzern - Zwitscherbar - Vortragsreihe

VORTRAGSREIHE

MEDITATION
UND MODERNER
BUDDHISMUS

11.02.
18.02.
25.02.

19:30 – 20:45

CHF 15

Zwitscher-Bar
Franziskanerplatz 14
6003 Luzern

(Eingang Burgerstr. 15 benutzen)

Beschreibung

In dieser kurzen Vortragsreihe werden wir einen Einblick in die buddhistische Meditationspraxis, sowie eine grundlegende Einführung in die Natur und Funktion des Geistes erhalten.

Durch Meditation können wir lernen, einen ruhigen und friedvollen Geist zu entwickeln und zu bewahren. Indem wir unser Verständnis des Geistes vertiefen, werden wir verstehen, dass in uns eine unerschöpfliche Quelle von Glück vorhanden ist.

Alle sind herzlich willkommen!

Themen

11. Februar
Wer war Buddha und was ist Meditation?

18. Februar
Den Geist verstehen

25. Februar
Innerer Frieden

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden statt in der:
Zwitscher-Bar, Franziskanerplatz 14, 6003 Luzern

Eingang Burgerstr. 15 benutzen, vis à vis Parkhaus Kesselturm

Wie ist ein Vortragsabend aufgebaut?

Begrüssung

Atemmeditation (ca. 10min)

Vortrag über das jeweils angegebene Thema (ca. 40min)

Geleitete Meditation zum jeweiligen Thema (ca. 10min)

Frage und Antwort

Keine Anmeldung erforderlich

Zwitscher-Bar
Franziskanerplatz 14
6003 Luzern

Nützliche Links

Das Nalanda Zentrum
Kadampa Buddhismus
Kalender
Kadampa Foto Galerie
Ehrw Geshe Kelsang Gyatso RInpoche - Leseprobe

Kurze Leseprobe aus dem kostenlosen E-Buch „Wie wir unser Leben verwandeln“

„Wenn wir die Natur unseres Geistes klar verstehen, werden wir mit Sicherheit erkennen, dass das Kontinuum unseres Geistes nicht endet, wenn wir sterben, und wir werden keinen Grund haben, an der Existenz zukünftiger Leben zu zweifeln.

Erkennen wir die Existenz unserer zukünftigen Leben, dann werden wir uns natürlich um das Wohlergehen und Glück in diesen Leben sorgen und dieses gegenwärtige Leben nutzen, um die geeigneten Vorbereitungen zu treffen.

Dies wird uns davor schützen, unser kostbares menschliches Leben mit den Belangen dieses einen Lebens zu verschwenden. Deshalb ist ein richtiges Verständnis des Geistes absolut notwendig.“

Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche in

„Wie wir unser Leben verwandeln“