Buddhismus Luzern Vortrag2018-12-18T20:52:56+00:00
Meditation und Buddhismus Luzern - Vortrag - mit Buddhas Augen sehen

VORTRAGSREIHE AM MITTWOCH

DIE WELT
MIT BUDDHAS
AUGEN
SEHEN

19:30 – 20:45

CHF 15 / oder im Abo

Beschreibung

Durch die kostbaren Ratschläge Buddhas inspiriert, können wir lernen, unsere begrenzte Sicht, in der wir uns meist mit uns selbst beschäftigen, zu erweitern. In dieser Kursreihe erläutert Kelsang Jampel unter Anderem unsere Verbundenheit mit anderen, wie wir die Güte der Lebewesen erkennen und schätzen lernen und unser Mitgefühl verstärken können.

Durch das Nachdenken über diese Themen wird sich unser Herz schrittweise öffnen. Und umso grösser unser Herz wird, desto kleiner werden unsere Probleme. Je weniger Probleme wir erleben, desto glücklicher sind wir. Deswegen ist ein gutes Herz zu entwickeln die beste Methode, unsere eigenen Probleme zu verringern und anderen in praktischer Weise zu helfen.

Die Vortragsabende sind in sich geschlossen und können auch einzeln besucht werden. Es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle sind herzlich willkommen!

Themen

16. Januar
Die Welt – eine grosse Familie?

23. Januar
Zuneigung statt Abneigung für andere entwickeln

30. Januar
Mitfühlen statt mitleiden

06. Februar
Ein wahrer Freund für andere werden

13. Februar
Die Welt – nur eine Illusion?

20. Februar
Erleuchtung – wie, wo und was wird erleuchtet?

Die Kursreihe wird fortgesetzt.
Weitere Angaben folgen.

Wie ist ein Vortragsabend aufgebaut?

Begrüssung

Atemmeditation und Befreiendes Gebet an Buddha (ca. 15min)

Vortrag über das jeweils angegebene Thema (ca. 40min)

Geleitete Meditation zum jeweiligen Thema (ca. 10min)

Frage und Antwort. Kann auch im Anschluss der Veranstaltung bei Tee und Gebäck fortgesetzt werden.

Daten 2019 | 1. Halbjahr

16. / 23. / 30. Januar
06. / 13. / 20. / 27. Februar
06. / 13. / 20. / 27. März
03. / 17. / 24. April
01. / 08. / 15. / 22. Mai
05. / 12. / 26. Juni
03. Juli
Sommerpause

Nützliche Links

Das Nalanda Zentrum
Tharpa Verlag
Kalender
Anfahrt / Karte
Ehrw Geshe Kelsang Gyatso RInpoche - Leseprobe

Kurze Leseprobe aus dem kostenlosen E-Buch „Wie wir unser Leben verwandeln“

„Wenn wir die Natur unseres Geistes klar verstehen, werden wir mit Sicherheit erkennen, dass das Kontinuum unseres Geistes nicht endet, wenn wir sterben, und wir werden keinen Grund haben, an der Existenz zukünftiger Leben zu zweifeln.

Erkennen wir die Existenz unserer zukünftigen Leben, dann werden wir uns natürlich um das Wohlergehen und Glück in diesen Leben sorgen und dieses gegenwärtige Leben nutzen, um die geeigneten Vorbereitungen zu treffen.

Dies wird uns davor schützen, unser kostbares menschliches Leben mit den Belangen dieses einen Lebens zu verschwenden. Deshalb ist ein richtiges Verständnis des Geistes absolut notwendig.“

Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche in

„Wie wir unser Leben verwandeln“