RETREAT

Der Yoga
der erleuchteten Mutter
Arya Tara

Sa 04. − 05.12.2021
Anmeldung erforderlich

Eintritt nur mit 3G+ Regel
(geimpft, genesen, getestet und Maske)

Der Yoga der erleuchteten Mutter Arya Tara

Arya Tara ist ein weiblicher Buddha, der die Manifestation des Windelementes aller Buddhas ist. Im Sutra der Lobpreisung der Einundzwanzig Taras sagt Buddha:

«Gepriesen seist du Tara, die Schnelle, die Heldin,
Deren Augen einem Blitzstrahl gleichen,
Die sich aus der Öffnung eines Lotos erhoben hat,
Geboren aus den Tränen des Beschützers der drei Welten».

Aufgrund ihrer karmischen Verbindung mit den Menschen dieser Welt ist Tara besonders in der Lage, uns zu helfen. Wenn wir uns mit starkem Vertrauen auf sie verlassen, werden wir schnell ihren Schutz und ihre Segnungen erhalten und positive, tugendhafte Prägungen in unserem Geist erschaffen.

In diesem zweitägigen Retreat betonen wir die Praxis der Selbsterzeugung als Arya Tara mit der Sadhana «Der Yoga der erleuchteten Mutter Arya Tara» und erhalten Erklärungen zu allgemeinen und besonderen Aspekten der buddhistischen Praxis.

Um uns zu helfen unsere Konzentration zu bewahren, werden wir zwischen den Sitzungen am Morgen und am Nachmittag schweigen.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!
Dieses Retreat kann auch via Livestream besucht werden.

Kosten

Ganzes Retreat: CHF 100
Ganzer Tag: CHF 50
Einzelne Sitzung: CHF 15

Zeitplan

Samstag und Sonntag
09:00 – 10:15 Sitzung 1
11:00 – 12:15 Sitzung 2
12:15 – 14:30 Mittagspause
14:30 – 15:45 Sitzung 3
16:30 – 17:45 Sitzung 4

Verpflegung

Im nahegelegenen Staffelnhof (2 min Fussweg) ist es möglich, sich über den Mittag in der Kantine zu verpflegen.
Dort ist das Covid-Zertifikat erforderlich!

Anmeldeformular

(Anmeldungen können nur bis Freitag, 03. Dez., 17:00 Uhr berücksichtigt werden!)

Hier anmelden und bezahlen

Anmeldung erforderlich

Nützliche Links

Das Nalanda Zentrum
Tharpa Verlag
Kalender
Anfahrt / Karte