HALBTAGESKURS

ERSTE HILFE FÜR EIN GUTES LEBEN

So 05.06.2022
(Anmeldung erwünscht)

CHF 35

Beschreibung

Die buddhistischen Lehren erklären, dass unser Leiden aus unkontrollierten und schmerzhaften Geisteszuständen, die als Verblendungen bekannt sind, kommt. Verblendungen, wie begehrende Anhaftung, Wut und Unwissenheit sind verzerrte Geisteszustände. Ihre Funktion ist es, unseren Geist unfriedlich zu machen und unser Glück zu zerstören. Indem wir praktische Methoden kennen lernen, können wir die Kraft dieser Verblendungen reduzieren. Dies wird es uns erlauben eine tiefe und befriedigende emotionale Freiheit zu erfahren, und das Geschick zu haben, die Person zu sein die wir wollen, Positiv, Freudvoll, Zuversichtlich und Liebend.

Alle sind herzlich willkommen!
Dieser Kurs wird auch als Livestream angeboten.

Zeitplan

14:30 – 15:45 Teil 1
15:45 – 16:15 Pause
16:15 – 17:30 Teil 2

Anmeldeformular

Hier anmelden und bezahlen

Anmeldung erwünscht

Nützliche Links

Das Nalanda Zentrum
Tharpa Verlag
Kalender
Anfahrt / Karte